Mühlen der Oberlausitz

Mühlen der Oberlausitz

Artikelnummer: BUE-46

Von der Oberlausitzer Mühlenlandschaft werden über 500 Mühlen mit historischen und neuzeitlichen Abbildungen zu ihrem Erscheinungsbild von einst und jetzt vorgestellt,

weitere Details

9,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BUE-46
Mühlen der Oberlausitz - einst und jetzt Das Buch ist eine sehr fleißige Arbeit, in der der... mehr

Mühlen der Oberlausitz - einst und jetzt

Das Buch ist eine sehr fleißige Arbeit, in der der Autor den Nachlass des Heimatforschers Günter Rapp und dazu noch die Erkenntnisse weiterer Heimatforscher zu den Mühlen in der Oberlausitz zusammengefasst hat. Es ist eine ausführliche Ausarbeitung über die Geschichte dieses wichtigen Produktionszweiges in den vergangenen Jahrhunderten. Über 500 Mühlen, von Getreidemühlen über Ölmühlen bis zu Sägemühlen gab es in der Oberlausitz.

Besonders hervorzuheben ist die Sammlung alter Abbildungen zu den verfallenen nicht mehr existierenden Mühlen. Auch die fachliche Einleitung ist besonders für die jüngere Generation sehr lehrreich, um sich in das Handwerk der Müller hinein zu versetzen.Dieser stark bebilderte Band kann aber auch als Wanderführer genutzt werden, um auf romantischen Mühlenpfaden die Oberlausitz zu erkunden. Liebevoll restaurierte Windmühlen, Wassermühlen oder die sagenhafte Krabatmühle sollten nicht nur am Deutschen Mühlentag zu Pfingsten ein Wanderziel sein. Es lohnt sich auf den Spuren des Hexenmeister Pumphut und von Krabat zu wandern und den alten Sagen zu lauschen.

Weitere Informationen über die Oberlausitz finden Sie hier:

Info's Buch mit 208 Seiten, durchgängig vierfarbig      
ISBN 978-3-941908-72-7
Format 240 x 280 mm / fester Einband
Verlag Oberlausitzer Verlag
Autor Frank Nürnberger
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mühlen der Oberlausitz"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen