Wanderkarte Kleine Fatra / Malá Fatra in der Slowakei

Artikelnummer: SHO-08

Wanderkarte Kleine Fatra / Nr. 705 in den Westkarpaten der Slowakei mit Žilina, Martin, Strečno, Kralovany, Terchova, Varin und Vrutky.

weitere Details

8,55 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SHO-08
Wanderkarte Kleine Fatra Die Wanderkarte Kleine Fatra zeigt zentral das Bergmassiv des Veľký... mehr

Wanderkarte Kleine Fatra

Die Wanderkarte Kleine Fatra zeigt zentral das Bergmassiv des Veľký Kriváň und des Veľký Rozsutec sowie das Vrátna-Tal. Der Vah Durchbruch bei Strečno und die Bezirksstadt Martin sind auf der Rückseite zu sehen.
Die Kleine Fatra ist ein 55 Kilometer langes Gebirge im Nordwestteil der Slowakei, südöstlich der Stadt Žilina im Verlauf des Karpatenbogens.
Die Beschreibungen der touristischen Ziele ist in slowakisch, die Legende des Kartenblattes sind auch in englisch und deutsch. Weitere Informationen finden Sie hier.

Info's Einseitige Karte enthält eine größere Schriftart, mit Sternenklassifizierung für interessante Orte, mit GPS     
ISBN 978-8-07224-779-0
Format 96 x 66 cm; in einer Klarsichthülle (eingeklappt 10,7 x 16,5 cm)
Auflage 2. aktualisierte Auflage / 2018
Maßstab          1 : 25 000
Verlag SHOCart, Tschechien
Die Kleine Fatra befindet sich im Nordwesten der Slowakei, etwa 25 km südöstlich der... mehr

Die Kleine Fatra befindet sich im Nordwesten der Slowakei, etwa 25 km südöstlich der Gebietshauptstadt Žilina. Sie ist ein 55 km langes Gebirgszug der Karpaten und verläuft von Südwest nach Nordost und wird in der Mitte vom Fluss Waag (Váh) beim Ort Strečno durchbrochen. Hier fließt die Váh aus der Tatra kommend durch einen 12 km langen Canon. Zum Schutz der durch den Engpass führenden Handelswege entstanden die Burgen Starý hrad und Strečno.
Die Kleine Fatra im Norden des Váh Tales ist die Krivánska Fatra nach dem Berg Veľký Kriváň (1.709 m). Der Südliche Gebirgsteil ist die Lúčanská Fatra. Das Gebirge besitzt außer dem Weiler Štefanová (Ortsteil von Terchova) keine Siedlung.
Urlauberzentrum ist die Kleinstadt Terchová. Von ihr gelangt man in das Vrátna-Tal (Vrátna dolina) und zur Kabinenseilbahn auf den Veľký Kriváň sowie nach Štefanová. Tourismus ist hier ganzjährig möglich.

Verkehrsanbindung:

Bahnstrecke Zilina-Košice - Straßenanbindung von Zilina, Martin, Dolný Kubín und Čadca

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wanderkarte Kleine Fatra / Malá Fatra in der Slowakei"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen