Wanderkarte Slowakisches Paradies / Slovenský raj

Artikelnummer: SHO-07

Wanderkarte Slowakisches Paradies / Nr. 704 in den Westkarpaten der Slowakei mit Hnilec, Mlynky, Novoveská Huta, Stratená, Spišská Nová Ves.

weitere Details

8,55 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SHO-07
Wanderkarte Slovenský raj Die Wanderkarte zeigt den Nationalpark Slowakisches Paradies... mehr

Wanderkarte Slovenský raj

Die Wanderkarte zeigt den Nationalpark Slowakisches Paradies (Slovenský raj), eine Karstlandschaft mit Felsen und vielen Wasserläufen im östlichen Teil der Slowakei. Die Orte Hnilec, Mlynky, Novoveská Huta, Stratená und die Stadt Spišská Nová Ves sind auf dem Kartenblatt abgebildet. Die Beschreibungen der touristischen Ziele ist in slowakisch, die Legende des Kartenblattes ist auch in englisch und deutsch.

Info's Einseitige Karte enthält eine größere Schriftart, mit Sternenklassifizierung für interessante Orte, mit GPS   
ISBN 978-8-07224-778-3
Format 96 x 66 cm; in einer Klarsichthülle (eingeklappt 10,7 x 16,5 cm)
Auflage 2. aktualisierte Auflage / 2018
Maßstab            1 : 25 000
Verlag SHOCart, Tschechien
Das Slowakische Paradies liegt im Slowakischen Erzgebirge, ist eine Verlängerung des... mehr

Das Slowakische Paradies liegt im Slowakischen Erzgebirge, ist eine Verlängerung des Gebirgszuges der Niederen Tatra nach Osten und die durchschnittliche Höhe liegt bei 800 bis 1100 m. Das Gebiet ist als Národný park Slovenský raj, Nationalpark Slowakisches Paradies unter Schutz gestellt. Seine Schutzzone hat eine Fläche von 327,74 km². Ein 157 km² großes Gebiet im Nationalpark ist als Natura 2000 Gebiet ausgewiesen.
Das besondere ist die vielseitige Karstlandschaft. Durch das Gebiet verlaufen Wanderwege mit einer Länge von insgesamt etwa 300 km. Diese sind oft mit Leitern, Ketten und Brücken ausgestattet. Zahlreiche Schluchten, Höhlen und Wasserfälle sind sehenswerte Naturerlebnisse. Die Doberschauer Eishöhle gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Weitere Sehenswürdigkeiten in der Gegend ist die Zipser Burg bei Spišské Podhradie. Sie ist eine der grössten Burgen in Mitteleuropa. Ihre Außenmauern umfassen 41.426 m² Fläche.

Im Nationalpark gibt es keine Ortschaften. Deshalb sind nur Ausflüge und Wanderungen von den umliegenden Orten wie Spišská Nová Ves, Smižany, Hrabušice, Dedinky, Telgárt, Stratená, Mlynky und Vernár möglich.

Verkehrsanbindung

Das Gebiet ist über die Straße 66 Brezno-Poprad oder über Spišská Nová Ves zu erreichen.

Wintersport

In der slowakischen Tatra ist Skifahren nur auf markierten und präparierten Pisten und Wegen möglich. Auf polnischer Seite werden die Wanderwege im Winter nicht geschlossen. Daher ist z. B. eine Abfahrt abseits von Pisten für Skifahrer und Snowboarder entlang den Wanderwegen möglich. Aber Fußgänger und Schneeschuhwanderer haben dort Vorrang. Das Skigebiet Kasprowy Wierch liegt auf dem Gipfel und den Nordhängen des gleichnamigen Berges im polnischen Teil der Tatra.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wanderkarte Slowakisches Paradies / Slovenský raj"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.