Wanderkarte Osterzgebirge zwischen Dippoldiswalde - Teplice

Produktinformationen "Wanderkarte Osterzgebirge zwischen Dippoldiswalde - Teplice"

Die Radwanderkarte umfasst die Gebiete des Osterzgebirges vom Kurort Altenberg an der BAB 17 bis zur Talsperre Rauschenbach mit den Ortschaften Dippoldiswalde, Frauenstein, Holzhau, Hermsdorf, Glashütte und Liebstadt. Vom angrenzenden Böhmischen Teil des Erzgebirges sind die Orte Moldava, Krupka, Cinovec, Mikulov und Český Jiřetin und das Mückentürmchen - (Komáři Hůrka) und der Stürmer – (Bouřňák) enthalten.
Die Karte ist als Erzgebirgskammweg - Wanderkarte geeignet.

Info's Radwanderkarte mit Reitwegen - wetterfest- reißfest - mit GPS
ISBN  978-3-86843-003-5
Auflage 13. Auflage 2020
Maßstab 1 : 33 000
Verlag Sächsische Kartographie Dresden

Wanderungen und Radtouren

  • Zum Kahleberg (905 m) zwischen Zinnwald und Altenberg - höchster Berg des Osterzgebirges
  • Zum Kumáři hůrka – Mückentürmchen (808 m) mit Sessellift von Krupka zum Gipfel
  • Erzgebirgs-Kammweg
  • Grenzüberschreitender Bergbaulehrpfad Altenberg-Zinnwald-Krupka
  • Grenzüberschreitender Lehrpfad Neugrabenflöße
  • Die 14 Achttausender (Dezimeter) im Osterzgebirge
  • Europäischer Fernwanderweg Eisenach-Budapest
  • Fernwanderweg E3 Atlantik-Schwarzes Meer
  • Fernwanderweg Deutschen Einheit

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.