Habelschwerdter Gebirge-Adlergebirge Wanderkarte

Artikelnummer: PL-08

Touristische Wanderkarte 1:40 000 zeigt die Gebirge beiderseits der polnisch-tschechischen Grenze und schließt an die WK Heuscheuergebirge im Süden an.

weitere Details

7,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • PL-08
Die Wanderkarte Habelschwerdter Gebirge und Adlergebirge zeigt die Gebirge beiderseits der... mehr

Die Wanderkarte Habelschwerdter Gebirge und Adlergebirge zeigt die Gebirge beiderseits der polnisch-tschechischen Grenze. Sie schließt an die Wanderkarte Heuscheuergebirge im Süden an.
Im Norden ist das Tal der Reinerzer Weistritz (Bystrzyca Dusznicka) mit den Kurorten Bad Reinerz (Duszniki-Zdrój) und Bad Altheide (Polanica-Zdrój) sowie die Skigebieten Zieleniec und Deštne abgebildet. Diagonal von Norden nach Südosten erstreckt sich das Habelschwerdter Gebirge.
Im Osten im Glatzer Kessel ist die Stadt Habelschwerdt an der Glatzer Neiße und der Bystritz zu sehen. Durch das Tal der Wilden Adler (Divoká Orlice) wird das Gebirge vom tschechischen Adlergebirge (Orlické hory) getrennt.Im Süden vom Adlergebirge liegen die Städte Senftenberg (Žamberk) und Rokitnitz (Rokytnice v Orlických horách). Zu den Attraktionen gehören das Torfmoor unterhalb von Zieleniec und die Zemská Brána-Schlucht.

Auf der Rückseite der Wanderkarte sind Detailpläne von Habelschwerdt, Bad Reinerz, Bad Altheide und Mittelwalde (Międzylesie) sowie touristische Beschreibungen in polnisch.

Info's Touristische Karte      
ISBN 978-83-6615-238-0
Format 98 x 67 cm  
Auflage 09. Ausgabe / 2019
Maßstab      1 : 40 000
Verlag PLAN Galileos
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Habelschwerdter Gebirge-Adlergebirge Wanderkarte"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.